10.10.2016: II. Herren geht k.o.

So überraschend klar wie der Sieg im ersten Punktspiel war diesmal auch das Endergebnis im Heimspiel gegen die 2. Barmer Mannschaft. Bei der 1:9 Schlappe schaffte nur Spitzenspieler Karsten L. mit vorbildlichem Einsatz gegen die Barmer Nummer 2 einen Sieg. Vielleicht hilft bei dem einen oder anderen Tischtennis-Strategen ja ein bißchen mehr Trainingsfleiß !?image

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar