18.02.2016 : Etelsen II – 2. Herren 9:7

Obwohl unsere 2. Herren sich ohne die Nr. 2 Nils auf den Weg nach Etelsen machen mußte, waren die Spieler um Mannschaftsführer Jochen hoffnungsvoll und zuversichtlich, endlich mal gewinnen zu können. Gegen den Tabellen-Vorletzten, der in Bestbesetzung antrat, konnte zwar nur eins von drei Eingangsdoppel gewonnen werden (Karsten und Volker als Doppel 1), danach lief es in den Einzeln aber so gut, daß es bei einem Zwischenstand von 7:3 Spielen ganz nach einem Holtumer Sieg aussah. Aber denkste. Die letzten fünf Einzel und das Schlussdoppel gewannen ausschließlich die Etelser, so daß am Ende gegen 23:30 Uhr ein 7:9 aus Holtumer Sicht auf dem Spielformular stand. Ganz schön bedrückend. 

Doch, Kopf hoch. Es stehen noch Spiele gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel auf dem Spielplan. Vielleicht klappt es ja doch noch mit einem Sieg um den 9. Tabellenplatz zu verlassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar