20.10.2017: FC Hambergen ./. II. Damen

Die II. Damen spielte in Hambergen viele enge Matches gegen „fast könnten sie unsere Enkelkinder“ sein, die Jüngste – wahrlich ein Talent – ist 11!!!!
Wir wären auch mit einem Unentschieden zufrieden gewesen, traten dann aber um 23.30 Uhr mit einem 8:3 die Heimreise an; Andrea konnte sehr zufrieden sein, ging bei ihren Spielen  als Siegerin vom Tisch, wir anderen mussten je ein Einzel den jungen Gastgeberinnen zukommen lassen! Unterm Strich: es gäbe noch Einiges zu diskutieren …. aber hier ist der falsche Ort!
Für Samstag drücken wir der I. Damen alle Daumen: Spitzenspiel gegen Stendorf!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar