3. März 2015 *** 1. Herren besiegt die TTSG Verden mit 9:4

Nach 1:2 in den Doppeln (nur Rolf und EW gewannen im 5. Satz) mußten die Verdener, diesmal in Bestbesetzung angetreten, in den Einzeln nach großem kämpferischen Einsatz letztendlich die Spielstärke der Holtumer Cracks anerkennen. Im oberen Paarkreuz gewann Rolf beide Spiele und Christoph gegen Christian Konrad im fünften  nach 1:2 Sätzen Rückstand und 1:9 Punkten im 4. Satz. Das mittlere Paarkreuz mit Martin und Gerd (2 x) konnte sich gegen die Ludwig-Brothers mit 3:1 durchsetzen und das untere Paarkreuz mit Ralf und Erich blieb gegen Chen und Joachim Daasch unbesiegt. Nach spannendem Verlauf der einzelnen Spiele zum Schluß doch noch mit 9:4 ein klares Ergebnis.

Am Montag, 9. März ist der TSV Posthausen II der nächste Gegner in der Kirchlintelner Sporthalle.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar