Einträge von EW

01.01.2021: Sportversicherung – erweiterter Versicherungsschutz

Der LandesSportBund Niedersachsen e.V./Niedersächsischer Fußballverband e.V. (LSB/NFV) haben sich mit ihrem betreuenden Versicherungsmakler HiSV – Himmelseher Sportversicherung – umfassend mit dem Inhalt und Umfang des Sportversicherungsvertrags befasst. Ergebnis ist eine umfangreiche Erweiterung der Versicherungsleistungen. Mit dem Sportversicherungsvertrag bietet die ARAG dem LSB/NFV mit seinen Untergliederungen, deren ehren- und hauptamtlich tätigen Funktionsträgern sowie den Vereinsmitgliedern künftig […]

08.01.2021: Spielbetrieb im TTVN – wie geht es weiter?

Liebe TT-Spielerinnen und -Spieler im TTVN, das Präsidium als Entscheidungsgremium des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen (TTVN) gemäß WO A 1 hat am 9.12.2020 beschlossen, den Spielbetrieb zunächst bis zum 12. Februar 2021 zu unterbrechen. Außerdem sollten im Zeitraum 15. bis 31.01.2021 noch nicht absolvierte Spiele der Vorrunde neu terminiert werden. Da wir Stand heute nicht davon ausgehen, […]

25.12.2020 – Tischtennis-Reportage im deutschen Fernsehen !

Was sehr selten vorkommt, bringt uns in diesem Jahr mal „der Weihnachtsmann“ ! Nämlich : Tischtennis im TV !!! Am Freitag, 25. Dezember 2020 (2. Weihnachts-Feiertag) bringt der Sender „SPORT 1“ ab 12:30 Uhr eine Reportage über Timo Boll – The Spin of Life. Der Weg des mehrfachen Tischtennis-Europameisters zu den Olympischen Spielen 2021 in […]

24.12.2020: Grüße vom TTVN-Präsidenten Heinz Böhne

  Zuversicht Wer hätte es sich im Dezember 2019 vorstellen können, dass ein Jahr später in Deutschland über 1,3 Millionen Menschen mit dem Corona Virus infiziert und 23.000 Menschen an oder mit Corona verstorben sein werden. Und dabei befinden wir uns jetzt nach der Einschätzung von Fachleuten bestenfalls in der Mitte der Krise. Diese Pandemie […]

14.12.2020: Wichtige Termine und Infos zur „Rückrunde“ der TT-Punktspielsaison 2020/21

Vom Tischtennis Verband Niedersachsen (TTVN) An die Vorsitzenden der Vereine und Abteilungen im TTVN Cc: TTVN-Präsidium, TTVN-Ressortleiter, Ressort WO/AB, click-TT Administratoren, Spielleiter sowie Vorsitzende der Bezirks-, Regions-,Kreis- und Stadtverbände Sehr geehrte Damen und Herren, das Präsidium als Entscheidungsgremium des TTVN gemäß WO A 1 hat in seiner Sitzung am 9.12.2020 beschlossen, in allen Gruppen eine […]

09.12.2020: TT-Spielzeitunterbrechung bis 12. Februar 2021 verlängert

Beschluss TTVN-Präsidium 2020-12-09 / 1                           Hannover, 11.12.2020 Das Präsidium als Entscheidungsgremium des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen (TTVN) gemäß WO A 1 hat in seiner Sitzung am 09.12.2020 beschlossen, die Unterbrechung der Spielzeit bis zum 12.2.2021 zu verlängern. Mannschaftmeldung Die Mannschaftsmeldung findet vom 16. bis 22.12.2020 basierend auf den QTTR-Werten mit Stichtag 11.12.2020, die in der 51. KW […]

05.11.2020 : TT-Training im Verein bis zum 30. November 2020

Newsletter vom NIEDERSÄCHSISCHER TISCHTENNIS-VERBAND : Vor wenigen Tagen haben wir geschrieben: „Durch den aktuellen Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie ist zudem der Trainingsbetrieb in öffentlichen und privaten Sportanlagen bis 30.11.2020 untersagt.“ Nachdem nun die Verordnung des Landes Niedersachsen vom 30.10.20 und die dazugehörigen FAQ Sport vom 3.11.20 vorliegen ergibt sich eine neue Situation. Die Regelungen für den […]

29.10.20 – TTVN unterbricht Spielbetrieb vom 30.10 – 31.12.2020

Das Präsidium als TTVN-Entscheidungsgremium gemäß WO A 1 hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 beschlossen, den Spielbetrieb im Zuständigkeitsbereich des TTVN vom 30.10.- 31.12.2020 zu unterbrechen. Dies bedeutet: Punktspiele, Pokalspiele, weiterführende und offene Turniere, TTVN-Races sowie Ortsentscheide der mini-Meisterschaften finden bis zum Jahresende nicht mehr statt. Durch den Beschluss der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den […]

02.11.2020 – Corona-Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Länder-Regierungschefs

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vereinbaren ergänzend zu ihren bisherigen Beschlüssen: 1. Ab dem 2. November 2020 treten deutschlandweit die im Folgenden dargelegten zusätzliche Maßnahmen in Kraft. Die Maßnahmen werden bis Ende November befristet. Nach Ablauf von zwei Wochen werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder sich erneut […]