Germ. Cadenberge – 1. Damen 8:3; 2. Damen- ATSV Sebaldsbrück 7:7. Die Begegnungen der Jungen und Mädchen sind ausgefallen.

Ausnahmsweise mal ohne Ersatz ist die 1. Damen nach Cadenberge gereist. Birte ist jedoch nicht angetreten und Susanne war gesundheitlich sehr angeschlagen. Anja und Corinna hatten leider kein Glück und verloren jeweils ein Spiel im 5. Satz zu 9 !

Die 2. Damen war ebenfalls am Start in eigener Halle gegen den ATSV Sebaldsbrück. Gespielt wurde in der Zusammensetzung Mareike, Sabine, Andrea, Ulrike D. Allein 6! Spiele gingen über die volle Distanz, nur  2 x konnten unsere Mädels das Spiel für sich entscheiden. Allein das zeigt, wie knapp es war. Am Ende war sogar der Satzvergleich ein Unentschieden.

Die Spiele der Jungen und Mädchen sind leider ausgefallen und verlegt. Termin noch unbekannt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar