Unbedingt noch einmal lesen !!!

. Noch einmal zur Erinnerung:
.
In der laufenden Punktspielsaison 2017/2018 sind unbedingt einige neue Bestimmungen der aktualisierten Wettspielordnung (WO/AB) einzuhalten. Wenn nicht, drohen Ordnungsgeld-Festsetzungen der Spielleiter (früher: Staffelleiter).

1.) In allen Spielklassen sind jetzt SPIELSTANDSANZEIGER während des Mannschaftskampfes vorgeschrieben.
.
2.) Die Austragungsstätte (Sporthalle Kirchlinteln) ist spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn bereitzustellen

.
3.) Das einvernehmliche Vorziehen von Spielen während eines Wettkampfes ist jetzt ganz offiziell erlaubt

.
4.) Verspäteter Spielbeginn: Bundeseinheitliche Wartezeit von 30 Minuten

.
5.) Spiel-Ergebnismeldung in click-tt oberhalb der Kreisebene (ab Bezirksklasse) : bis spätestens 6 Stunden nach dem im Spielplan festgelegten Spielbeginn.

.
6.) Eingabe des Spielberichtes in click-tt: Für alle Mannschaftskämpfe bis spätestens 24 Stunden nach der im Spielplan festgelegten Anfangszeit durch die im Spielplan ausgewiesene Heimmannschaft (gilt für alle Holtumer Mannschaften).

.
7.) Die Temperatur in der Spiel-Box (Mindestmaß pro Spieltisch: 5 x 10 Meter – bis zur Landesliga) muß mindestens 15 Grad Celsius betragen.

.
8.) Während des gesamten Mannschaftskampfes ist innerhalb einer Mannschaft eine einheitliche Spielkleidung vorgeschrieben.

.
9.) Bei allen Mannschaftskämpfen ist die gültige Mannschaftsmeldung dem gegnerischen Mannschaftsführer unaufgefordert in Papier- oder elektronischer Form vorzulegen. Jeder Spieler ist verpflichtet, sich durch ein amtliches Dokument mit Bild (z.B. Personalausweis, Führerschein) auf Anforderung des gegnerischen Mannschaftsführers auszuweisen.

.
10.) Spielbeginn ist jetzt genau die im Spielplan festgesetzte Punktspielzeit (erster Aufschlag). Begrüßung vorher!

.
11.) Der Heimverein darf die Anzahl der Spieltische um einen erhöhen. Weigert sich die Gastmannschaft, an dem zusätzlichen Tisch zu spielen, so liegt ein Grund für eine nachträgliche kampflose Wertung zugunsten der Heim-Mannschaft vor. (Im Spielbericht vermerken)

.
12.) Bei Nachnamens-Gleichheit der am Wettkampf teilnehmenden Spieler-Innen sind die Vornamen im Spielbericht aufzuführen.

.
13.) Fehler in der Mannschaftsaufstellung und dem Spielablauf gehen zu Lasten der betreffenden Mannschaft. Beide Mannschaftsführer müssen vorher kontrollieren.
.
14.) Einvernehmliche Punktspiel-Termin-Verlegungen kosten der beantragenden Mannschaft Geld !!! (Kreis 10 Euro,Bezirk 20 Euro, Land 30 Euro)
.
15) Hallen-Belegungsplan Kirchlinteln, Schulstraße (Hellgrüne Felder: TSV Holtum (Geest) – TischtennisBelegungsplan Sporthalle Kirchlinteln Okt 2015-001HINWEIS: An den Sporthallen-Eingangstüren hängen jetzt Hinweise der Gemeinde auf das generelle Rauchverbot auf dem gesamten Kirchlint’ler Schulgelände.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar