24.04.2016: S 50 Landes-Mannschaftsmeisterschaften

Landesmannschaftsmeisterschaften Senioren S 50:

Anja, Heike und Susanne konnten sich  beim MTV Tostedt revanchieren und gewannen 3:0 (Bezirksmannschaftsmeisterschaften im Januar noch verloren). Gegen den RSV Braunschweig verloren sie dann nach hart umkämpften Sätzen im Endergebnis leider 0:3 (Heike im 5. Satz , Anja in 4 Sätzen und das Doppel Wahlers/Hoßfeld im 5. Satz). Sie hoffen nun auf einen Reserveplatz bei den Deutschen Meisterschaften!

Positiv denken: die Hoffnung stirbt zuletzt – wir drücken dafür die Daumen, denn Dabeisein ist alles und der bisherige Einsatz sollte nochmal belohnt werden.

EW, Spartenleiter: Auch ich gratuliere recht herzlich zu dem Erfolg. Meiner Meinung nach sollte der Veranstalter sich aber mal überlegen, ob solch eine Landesmeisterschaft mit nur 3 Zweier-Mannschaften, die sich im jeweiliegen Bezirk qualifiziert haben, überhaupt noch Sinn macht. Allerdings kassiert der TTVN pro Mannschaft 50 Euro und belastet diese dem Vereinsbankkonto. Der Vorstand des Bezirksverbandes Lüneburg hat schon in 2014 seine Gebührenordnung geändert und übernimmt nicht mehr das Startgeld für die Mannschaften, die ihn bei den Landesmeisterschaften vertreten. Er bezahlt nur noch Startgelder für Ranglistenturniere und Individualmeisterschaften auf übergeordneter Landesebene.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar