19.10.2016: Stephan und Jochen retten die Ehre

Irgendwie frustrierend und deprimierend. Bei der Anreise nach Uesen noch etwas Hoffnung auf  ein gutes Ergebnis, mußten wir letzten Endes doch die Überlegenheit des TSV Uesen II anerkennen. Nach 0:3 in den Doppelbegegnungen konnten nur noch Stephan und Jochen im mittleren Paarkreuz in ihren Einzeln für eine Ergebniskosmetik sorgen. Endergebnis ohne Worte: 2:9 ………….

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar